Alternativ-Text

„EBEN“ mit Charlotte Perrin am Samstag den 16.09.2017 um 18 Uhr

Mittwoch, 11.10.17

eben_flyer_web_Seite_2EBEN
Charlotte Perrin

Beyond the ballast, missing the smell of gasoline and the greasy faces
imagine a platform where one could stand
neck craned up to the ceiling
until gravity pulls back
What if one single word is said
eben
precisely, crisply resonating on every tile
E coated in B and N
No windows to look nor let any sound out
but light pours in through frosted glass
Holey wall mapping previous preparations
Will robots dare repair,
perched on scaffoldings?

Poem for eben by Gloria Maso

Eröffnung: Samstag, 16. September, 18 Uhr
16. September bis 15. Oktober 2017

Öffnungszeiten:
Samstags und Sonntags 16 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung

Stadtentwicklungssalon – Quartier Mirke. 18. Oktober, 19h (Kommentare deaktiviert für Stadtentwicklungssalon – Quartier Mirke. 18. Oktober, 19h)

Dienstag, 10.10.17

US_FM_Stadtentwicklungssalon_2017_banner_webDas FORUM:MIRKE lädt ein:

Stadt im Wandel. Einflussfaktoren und Auswirkungen auf die Stadt von morgen.
Ein Quartier — Zwei Szenarien
Ausstellung, Vortrag und Workshop

Unter der Leitung von Frau Prof. (Dr.-Ing.) Tanja Siems und Katharina Simon (M.Sc.) haben Studierende in den vergangenen Monaten einen Baukasten für Stadtentwicklungskonzepte erarbeitet. Das Ergebnis: Ein erstaunlich detailliertes Ursachen-Wirkungs-Geflecht.
Dieser Baukasten wird bei der kommenden Veranstaltung ausgestellt und von Vassilissa Airaudo und Antonia Sabisch vorgestellt. Dabei treten Fragen auf, zu denen wir gemeinsam zur Diskussion und Erarbeitung der Themen einladen.
Was passiert wenn sich eine Fakultät im Quartier ansiedelt?
Was muss bedacht werden, wenn die Bevölkerung »im Viertel« immer älter wird?

Wann und wo?
Am Mittwoch, dem 18. Oktober ab 19:00 in der Hebebühne, Mirkerstr. 62, 42105 Wuppertal

Wir sind gespannt auf eine interessante Ausstellung, einen aufschlussreichen Vortrag und eine ergiebige Diskussion. Eingeladen sind wie immer alle an Stadtentwicklung Interessierten – auch aus anderen Städten!

Weitere Infos quartier-mirke.de
Facebook