Alternativ-Text

(M)EIN NEUER TAG // Fotoaustellung von Kindern mit Fluchtgeschichte // 20.01.2017, 15.30h

Mittwoch, 11.1.17

15800179_1477129005648909_6211958995883720388_o

(M)EIN NEUER TAG
// Fotoaustellung von Kindern mit Fluchtgeschichte //

Die Ästhetik ihrer neuen Heimat Wuppertal fingen 13 Kinder mit Fluchtgeschichte im Kulturrucksack Herbst 2016 mit ihren Schwarz-Weiß-Kameras ein.
Die in dem Workshop entstandenen großformatigen Bilder sind ab Freitag, dem 20. Januar 2017, in der Hebebühne an der Mirker Straße zu sehen, Mit dem frischen Blick des Neuankömmlings gingen die 10- bis 14-jährigen zwei Wochen lang unter Anleitung der Theatermacherin und Musikerin Nelly Köster von Cantina Publica und der Fotografin Caroline Schreer mit der Kamera auf die Suche nach der Schönheit im Alltäglichen.
Die Frage:
‚Wenn du einem Freund oder einer Freundin dein neues Leben zeigen wolltest, wie würde das aussehen?‘
In kleinen Notizbüchern notierten die Kinder den Kontext und erzählten im Anschluss in der Gruppe die Geschichte zu dem eigenen Foto.
Nelly Köster & Caroline Schreer wollen mit diesem Projekt den Versuch wagen, die Jugendlichen zu bestärken, sich in ihrem ’neuen‘ Leben nach der Flucht auch als willkommene Gestalter, als aktive, ernst genommene Persönlichkeiten auf einer gesellschaftlichen Ebene wahrzunehmen. Sie sollen die Möglichkeit bekommen, sich in der Öffentlichkeit selbstbewusst zu präsentieren, indem sie ihre Arbeiten mit anderen teilen.
So präsentiert jedes der Kinder bei der Vernissage am Freitag, 20. Januar 2017 um 15:30 Uhr persönlich sein großformatiges Bild in der Galerie Hebebühne.
Das dem Kulturrucksack Wuppertal (Dagmar Beilmann) angegliederte Projekt des Künstlernetzwerks Cantina Publica wurde in Kooperation mit derHermann-von-Helmholtz-Realschule und mit der Unterstützung des Ölbergfonds, der Firma Vorwerk und der Druckerei B.R.O.T. realisiert

Freitag, 20. Januar 2017 um 15:30 Uhr

Hebebühne e.V. 
Mirker Str. 62
42105 Wuppertal

 

NEEDFUL THINGS 15 Designmarkt 26. & 27.11.2016, Alte Feuerwache (0)

Sonntag, 20.11.16

nft15plakat_web-600x847

Es wird ein Fest! In der Feuerwache den Durst löschen. Im Winter durch den Sand graben und natürlich tausend NEEDFUL THINGS von 50 Labels aus ganz Deutschland durchstöbern!

Wir sind wieder zur Gast in den Hallen der Alten Feuerwache Wuppertal ganz nah bei Utopiastadt und freuen uns, mit dem Needful Things Nr. 15 auf 50 Labels, mit Öko-Shirts, Küchenbedarf und deftigen Illustrationen – außerdem auf den Indoorspielplatz. Die Alte Feuerwache, ein interkulturelles Begegnungszentrum wird zudem dieses Jahr 25 und darf in diesem Zusammenhang gern mitgefeiert werden. Dafür machen wir nach guter NFT-Manier einen kuratierten, hochwertigen und einfach netten Markt, der sowohl den vielen bunten Menschen um uns herum, gerade vor Weihnachten eine Freude macht und darüber hinaus zeigt, was DesignerInnen, HandwerkerInnen, Idealisten und Jongleure für unsere Welt zu bieten haben.

Wir präsentieren bekannte, bewährte und unentdeckte Needful Things. Neben Shirts, Kleidern, Accessoires, Taschen und Schmuck, gibt es auch Hüte, Babybody und Abendmantel oder Kleinmöbel, Lampen, Illustrationen und Trickreiches aus Ernährung, Upcycling und Schnagerei. Wer ein bisschen Zeit mitbringt, erfährt nicht nur die ein oder andere Geschichte von lokaler und biologischer Verarbeitung, sondern kommt in den Genuss veganer Waffeln in süß und deftig vom Wohnwerk, veganer Suppen der Mampfeinheit und oben drauf sorgt dann die Thekenguerilla für die Fleischbeilage.

Während dessen sorgen die DJs Just, Unbreakable Daani, Marc Mainstream und selectress eddi für die musikalischen Leckerbissen. Beonderes Highlight zu unserer 15. Jubiläumsausgabe ist dieses mal eine überdachte Innenhof-Outdoorfläche, die allein atmosphärisch sehr zu empfehlen und mit einer eigenen Bar ausgestattet ist. Direkt nebenan ist ein Indoor-Baumhaus-Sandkasten für die Betreuung von Kindern aktiv und somit Teil unserer Needful Things Peripherie. Höhepunkt des Begleitprogramms ist am Samstagabend um 19:00 zur After-Markt-Hour das Sandbox Concert: Only Hut Spezial mit den Idiots.light und Dynamite with a laser beam.

WANN:
Samstag, 26.
& Sonntag, 27.11.2016
jeweils 12 bis 19 Uhr

KONZERT
Samstag, 26.11.2016, 19:00
Im Sandkasten
Idiots.light und Dynamite with a laser beam

WO:
Alte Feuerwache
(500m von Utopiastadt entfernt)
Gathe 6,
42107 Wuppertal

https://www.facebook.com/events/1707387719580873/