Alternativ-Text

‘Termine’ rss

  • „EBEN“ mit Charlotte Perrin am Samstag den 16.09.2017 um 18 Uhr

    EBEN Charlotte Perrin Beyond the ballast, missing the smell of gasoline and the greasy faces imagine a platform where one could stand neck craned up to the ceiling until gravity pulls back What if one single word is said eben precisely, crisply resonating on every tile E coated in B and N No windows to […]

  • Stadtentwicklungssalon – Quartier Mirke. 18. Oktober, 19h

    Das FORUM:MIRKE lädt ein: Stadt im Wandel. Einflussfaktoren und Auswirkungen auf die Stadt von morgen. Ein Quartier — Zwei Szenarien Ausstellung, Vortrag und Workshop Unter der Leitung von Frau Prof. (Dr.-Ing.) Tanja Siems und Katharina Simon (M.Sc.) haben Studierende in den vergangenen Monaten einen Baukasten für Stadtentwicklungskonzepte erarbeitet. Das Ergebnis: Ein erstaunlich detailliertes Ursachen-Wirkungs-Geflecht. Dieser […]

  • SUPAGOLF – Die Rückkehr der glorreichen Sieben. 9./10.09.2017

    Sie reiten wieder! Noch ein letztes Mal wagen sich die glorreichen Sieben in die Gefilde der Mirke um euch mit dem Besten aus SUPAGOLFs Schätzen zu beglücken: Wo: Mirker Straße 48 – 62 Hebebühne e.V. und Utopiastadt direkt an der Nordbahntrasse Wann: Samstag 15 – 20h (Bis 15h dürfen only Kids der Alten Feuerwache Wuppertal […]

  • „die wahrheit lügt irgendwo dazwischen“ am Samstag den 19.8.2017 um 19 Uhr

    Eine Installation von Momo Trommer und Ivo Kiefer. Zwei Positionen werden zusammengeführt und loten einen Mittelweg aus. Ein Dazwischen. Eine Wahrheit. Vielleicht auch eine Lüge – Weiß man ja nie so genau. Die Wahrheit lügt irgendwo dazwischen! Irgendwo zwischen kultischen Ritualen und science-fiction Zirkus wird es bunt und düster und einladend und abschreckend und beängstigend […]

  • Kulturtrasse 2017. Literatur in der Hebebühne

    Am Samstag den 2. September 2017 findet das Kunst- und Kulturfest an der Wuppertaler Nordbahntrasse statt. In unseren Räumen findet ein wahrer Literaturmarathon statt mit allem was die Wuppertaler Literaturszene zu bieten hat: LITERATUR IN DER HEBEBÜHNE 16 bis ca. 24 Uhr Kuratiert und moderiert von: Katja Schettler (Katholisches Bildungswerk W/SG/RS) Jürg Degenkolb-Degerli (Autor, Bühnenliterat) Der 2. […]

  • Ri-ViSiON am Freitag den 4.8.2017 ab 19 Uhr

    Ri-ViSiON Patrizia Ricci über das Gewesene Die Ästhetik in den Abfällen unserer Gesellschaft zu finden und in einen neuen Zusammenhang zu bringen, der die ein oder andere Frage aufwirft, ist das Anliegen dieser Werke. Gerne kann man einen kleinen Gegenstand mitbringen, der einmal wichtig für einen WAR und seine Bedeutung verloren hat, wie z.B.: Wunschzettel, […]

  • Supagolf – Die glorreichen Sieben. 8.7.2017, 14h glorreiche Eröffnung

  • INFLUX. Ausstellung von Piet Brömmel und René Omenzetter. 9.6.2017, 19h

    Piet Brömmel und René Omenzetter: Influx – im Deutschen auch „Zugang“. Nach der Entdeckung des Feuers sowie der Erfindung von Rad und Elektrizität leben wir heute im Angesicht der nächsten alles ändernden Errungenschaft unserer Spezies: Dem Internet. Ein Unort, so groß wie vielseitig. Freier Zugang zu unendlich vielen Daten die nur darauf warten, im Namen […]

  • NFT 16. Der Designmarkt an Pfingsten.

    Needful Things – Der DrinnenDraußenMarkt für unabhängige Labels, Werkstätten und Designer: 2 Tage Pfingstshoppingfieber in entspannter Atmosphäre diesmal wieder in Utopiastadt im und um den alten Mirker Bahnhof direkt an der Nordbahntrasse, mitten in Wuppertal. 04./05.5.2017 jeweils 12-19 Uhr (Pfingsten) Mit einzigartigen Produkten von: nAdjA, Valentinas Fachbereich, luisi misi, handmade by b.tina, Mirjam Hensel, BGlabels, […]

  • Formbewusstsein. Lesung von Frank Berzbach in der Diakoniekirche. 27.04.17 – 19h

    Formbewusstsein. Eine kleine Vernetzung der alltäglichen Dinge. Vortrag & Lesung von Frank Berzbach.  27.04.2017, 19h Diakoniekirche, Neue Friedrichstr. 1, 42103 Wuppertal »Während wir uns an den abstrakten Sinnfragen abarbeiten, übersehen wir die überschaubare und gestaltbare Wirklichkeit.« Was ist schon ein gesundes Frühstück gegenüber »one more thing«. Wie unwichtig scheint uns eine liebevolle Geste gegenüber dem Partner, […]

  • (M)EIN NEUER TAG // Fotoaustellung von Kindern mit Fluchtgeschichte // 20.01.2017, 15.30h

    (M)EIN NEUER TAG // Fotoaustellung von Kindern mit Fluchtgeschichte // Die Ästhetik ihrer neuen Heimat Wuppertal fingen 13 Kinder mit Fluchtgeschichte im Kulturrucksack Herbst 2016 mit ihren Schwarz-Weiß-Kameras ein. Die in dem Workshop entstandenen großformatigen Bilder sind ab Freitag, dem 20. Januar 2017, in der Hebebühne an der Mirker Straße zu sehen, Mit dem frischen […]

  • NEEDFUL THINGS 15 Designmarkt 26. & 27.11.2016, Alte Feuerwache

    Es wird ein Fest! In der Feuerwache den Durst löschen. Im Winter durch den Sand graben und natürlich tausend NEEDFUL THINGS von 50 Labels aus ganz Deutschland durchstöbern! Wir sind wieder zur Gast in den Hallen der Alten Feuerwache Wuppertal ganz nah bei Utopiastadt und freuen uns, mit dem Needful Things Nr. 15 auf 50 […]

  • Keine Brotlose Kunst am 21.10. ab 19Uhr

    Die Metarmrophose von Wasser, Mehl, Hefe und Salz zu Brot fasziniert die Historikerin, Hobbybäckerin und Künstlerin Alex Richter schon lange. Schon in der Steinzeit bucken die Menschen Brot. Aber das, was man da heute abgepackt in Folie im Supermarkt kaufen kann, ist kein Lebensmittel mehr im eigentlichen Sinne. Es ist billige Massenware. Billiger als Farbe, […]

  • Replacing Spaces am 7.Oktober ab 19 Uhr

    Anastasia Pusch Absolventin Kunstakademie Düsseldorf Urban studies on the City of Athens Eröffnung: Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr Samstag, 8. Oktober bis Sonntag, 16. Oktober 2016 Öffnungszeiten: Samstags und Sonntags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung unterstützt durch:

  • SCHLÖTZMANN & SCHRAUBE von 12.09. bis 02.10.2016 mit Finissage am 02.10.2016 ab 16 Uhr

    Mira Sasse & Lukas Köver Pusten oder Blasen – egal oder fatal? Wo liegen die Grenzen von banaler Funktionalität und hochkomplexer Nutzlosigkeit? Wir forschen da, wo andere aufgeben. Materialität und Brutalismus paaret euch! Konstruktion wuchert und verdichtet sich. Permanent. Prall. FFL Schlötzmann & Schraube von 12.09. bis 02.10.2016 in der Hebebühne Finissage am 02.10.2016 ab […]

  • SUPAGOLF – Supa6 vom 27.8. – 11.9.2016

    Supagolf wird SUPA 6! Vor sechs Jahren hat das Supagolf-Team angefangen, Minigolf wieder in eine hippe, generationsübergreifende Massensportart zurück zu verwandeln. Nachdem das Supagolf Länd im Grünen so phantastisch angenommen wurde, gibt es dieses Jahr auch wieder das Supagolf-Evänt in der Mirke. An den Wochenenden vom 27.8. bis zum 11.9. kann an der Nordbahntrasse im […]

  • 2.Oktober 2015, Wuppertaler Performancenacht mit Anne Weyler

    Anne Weyler zeigt im Rahmen der Wuppertaler Performancenacht am 2.10.2015, ihre Arbeit SWIMMINGPOOL [observe and being observed] Um 20:15 Uhr und 22:45 Uhr findet eine 30 minütige Liveperfomane statt. Sie sind herzlich eingeladen sich im Raum frei zu bewegen. Außerhalb dieser Zeit bleibt der Raum für Sie begeh- und erkundbar. Anne Weyler absolvierte 2014 ihr […]

  • TEMPERATURE’S RISING – Austellungseröffnung Samstag 25.09.15 20 Uhr

    new works by: Israel Aten and Fabian Heitzhausen OPENING 25.09.2015 20.00 26.09 – 27.09.2015 (15.00-20.00)

  • Ach Egal ich lass da jetzt so! Ausstellungseröffnung, Freitag 24.07.2015

    ACH EGAL, ICH LASS DAS JETZT SO – Ausstellung von Mira Sasse und Patrick vom 24.-26.07.2015 Seit einer Woche rödeln und werkeln Patrick Will (*1991) und Mira Sasse (*1988) in der Hebebühne. Beide haben an der Bergischen Universität Wuppertal Kunst studiert und nutzen nun die Möglichkeiten des ‚Flügge‘-Projektes (unterstützt vom Kulturfonds Wuppertal), das jungen Kunstschaffenden eine […]

  • Pecha Kucha Wuppertal#3 am 30.10.14 diesmal in der OLGA

    Am 30. Oktober startet die 3. Pecha Kucha Nacht – diesmal in der OLGA in Wuppertal. Das Programm steht und wir freuen uns schon riesig auf die Referenten und einen kurzweiligen Abend mit Euch!