Alternativ-Text

‘Flügge’ rss

  • Adel verpflichtet – Die Völker Klasse stellt aus (verlängert bis zum 7. Juni!)

    !!!Die Ausstellung wurde bis zum 7. Juni verlängert und Aufgrund des Feiertags freuen wir uns, dann alle zu einer weiteren Runde KunstKaffeeKuchen in die Hebebühne einzuladen! Auf das wir euren Hunger auf Schwarzwälder Kirschtorte stillen!!! „Adel verpflichtet“ Die Klasse von Prof. Cornelius Völker stellt aus. Vom 19.05. bis zum 03.06.2012 zeigen Studenten von Herrn Prof. […]

  • Ausstellung “Mischgeburt” von Nazgol Emami und Larissa Hägele

  • Sonntag, 6. Mai Kaffeeklatsch und Mischgeburt

    Am kommenden Sonntag ab 15 Uhr, habt ihr die letzte Möglichkeit die Ausstellung „Mischgeburt“ der Künstlerinnen Nazgol Emami und Larissa Hägele zu sehen. Bei leckeren Kuchenköstlichkeiten könnt ihr Kaffeklatsch mit den Künstlerinnen höchst selbst und vielen anderen netten Menschen halten. (Kuchenspenden werden natürlich mit Freude und Kusshand entgegengenommen.) Eins der Ergebnisse der Zusammenarbeit „Mischgeburt“ kann […]

  • Samstag, 21. April, Ausstellungseröffnung „Mischgeburt“

    Larissa Hägeles Arbeit befasst sich mit der Welt der Erinnerung. Die Konservierung der Vergangenheit im Medium der Fotografie bildet ihren Grundstein. Ihre Installationen aus Malerei, Zeichnung und Druck lassen Realität und Vorstellung miteinander verschwimmen und bewegen sich zwischen Indentifikation und Bedeutungslosigkeit. Sie studiert an der Städelschule und lebt und arbeitet in Frankfurt Nazgol Emami hat an der […]

  • Aus dem Wartesaal der Nacht – Eröffnung und Konzert von Jason&Theodor

  • Aus dem Wartesaal der Nacht – Ausstellungseröffnung, Do. 17. November

    SW ILLUSTRATIONEN aus 2011 von Julia Dürr MUSIKALISCHES ZUR VERNISSAGE Jason & Theodor myspace.com/jasonundtheodor jasonundtheodor.tumblr.com/ Eröffnung: Donnerstag, 17. November, 18 Uhr Musik ab 20 Uhr 17. November bis 4. Dezember 2011 Öffnungszeiten: Donnerstags 18 – 22 Uhr Sonntags 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung Julia Dürr schneidet Artverwandtes aus Papier. Seltene Wesen bevölkern den […]

  • Ausstellung “Kreuzungspunkt” at WOGA und Utopia Stadt

    Im Rahmen der Clownfisch-Magazin-Release-Woche “Utopia ist überall” zeigen wir Donnerstag und Freitag, 27./28. Oktober jeweils von 18 – 22 Uhr die aktuelle Ausstellung „Kreuzungspunkt“. Das Wochenende wird lang, auch am Samstag und Sonntag von jeweils 11-19 Uhr, empfangen wir alle WOGA-Reisenden in unseren Räumen und laden ein, bei Kaffee, Kuchen und Bollerofen zu weilen und […]

  • Lagerfeld hat Hand und Fuss – Ausstellung

  • „Karl Lagerfeld hat Hand und Fuß.“ Ausstellungseröffnung Do. 15.9., 18 Uhr

    „Karl Lagerfeld hat Hand und Fuß.“ ist die zweite Ausstellung von Christian Theiß, Tobias Hoffknecht und Marlin de Haan. Der Titel dient ihnen als inhaltliche Verabredung. Ihre Ausstellungen werden dadurch zu einer gemeinsamen Collage aus den unterschiedlichen Arbeiten und Arbeitsansätzen der drei Künstler. Bereits im August 2011 zeigten sie „Strippen“ im Düsseldorfer reinraum. Christian Theiß, […]

  • Kollisionen – Ausstellung von Patrick Presch und Lesungen von Niklas Hebing

  • Kollisionen – Ausstellungseröffnung und Lesung, Sa. 16. Juli, 18 Uhr

    Kollisionen Bilder, Texte, Videos Niklas Hebing und Patrick Presch Für die aktuelle Ausstellung in der Hebebühne in Wuppertal schafft Patrick Presch zwei raumgreifende Installationen, die einen thematischen Schwerpunkt im Werk des Künstlers aufgreifen: die Raumkreuzungen. Seit 2005 arbeitet er an einer Bilderserie gleichen Titels mit Mitteln der Fotografie. Erstmalig werden nun installative Elemente in der […]

  • Störgeräusche

  • Do. 2. Juni, 20 Uhr, Finissage Störgeräusche – Elektroakustisches Liveset

    Finissage der Ausstellung Störgeräusche mit elektroakustischem Live-Set: Die Künstler Abel, Carlo und Max Korinsky laden die Besucher zu einer ca. 1- stündigen audiovisuellen, elektroakustischen Live-Performance über 6 Lautsprecher ein. Das Stück “Störungsstrukturen” bricht rohe Klänge auf und fügt sie nach und nach zu einer neuen Harmonie zusammen. Eine Live-Projektion beeinflusst und verändert die Komposition visuell. […]

  • Kunst//Kaffee//Kuchen – und die Störgeräusche am 29. Mai ab 15:00

    Am kommenden Sonntag werden die ganzen fleissigen Kuchenbäcker, wieder ihr Bestes geben und euch erneut ein wunderbares, süßes Buffet kredenzen. Zu den Störgeräuschen der aktuellen Ausstellung von Max, Abel und Carlo Korinsky, Carl Schilde, Daniela Schmidlin und Anselm Venezian Nehls, lassen sich die Backwerke nochmal ganz anders genießen. Die Autowerkstatt Schüssler freut sich auf euch!

  • Störgeräusche – Freitag, 13. Mai, 18 Uhr

    Ausstellung von Abel, Carlo und Max Korinsky, Daniela Schmidlin, Carl Schilde und Anselm Venezian Nehls Gezeigt werden 2 raumgreifende Installationen, die sich auf die Hebebühne als ehemalige Autowerkstatt und heutigen Kultur- und Ausstellungsraum beziehen. Dabei vermischen sich Klangkunstelemente und visuelle Aspekte zu einem Gesamtkonzept. Die Arbeiten beziehen den Besucher interaktiv mit ein und machen ihn […]

  • Japantage

  • T9 Ausstellung von Stefan Wiesnau

  • Japantage in der Hebebühne ヘベブネ – 4./5. Mai

    Mittwoch, ab 18.00 Uhr Ausstellung der japanischen Künstlerin Chiemi Nakagawa. Deutsch-japanischer Abend zum Wuppertaler Autoren Armin T. Wegner mit Lesung aus dem Werk: „Moni oder Die Welt von unten“: Begrüßung und Einführung: Prof. Dr. Andreas Meier Referent: Ulrich Klan Sprecher: Kinue Sugita, Klaus Stiebeling Japanische Gartenkunst Ein deutsch-japanischer Garten auf dem Vorplatz der Hebebühne, errichtet […]

  • T9 – Eröffnung am Samstag, 16.April, 18 Uhr

    Installationen, Maschinen, Malerei, Druckgrafik,Video Stefan Wiesnau führt der Welt und der Kunst ihre eigene Banalität vor Augen. Als Ausdrucksmittel für diese Botschaft nutzt er die Malerei genau so schlicht und gekonnt wie die Druckgrafik, das Video oder auch die Installation. Man kann seine Kunstwerke nicht einfach nur betrachten, man muss sie gleichermaßen bedienen, hören und […]

  • Narration/Sachlichkeit Ausstellung von Artur Moser und Jonas Hohnke