Alternativ-Text

Author Archives rss

  • „die wahrheit lügt irgendwo dazwischen“ am Samstag den 19.8.2017 um 19 Uhr

    Eine Installation von Momo Trommer und Ivo Kiefer. Zwei Positionen werden zusammengeführt und loten einen Mittelweg aus. Ein Dazwischen. Eine Wahrheit. Vielleicht auch eine Lüge – Weiß man ja nie so genau. Die Wahrheit lügt irgendwo dazwischen! Irgendwo zwischen kultischen Ritualen und science-fiction Zirkus wird es bunt und düster und einladend und abschreckend und beängstigend […]

  • Ri-ViSiON am Freitag den 4.8.2017 ab 19 Uhr

    Ri-ViSiON Patrizia Ricci über das Gewesene Die Ästhetik in den Abfällen unserer Gesellschaft zu finden und in einen neuen Zusammenhang zu bringen, der die ein oder andere Frage aufwirft, ist das Anliegen dieser Werke. Gerne kann man einen kleinen Gegenstand mitbringen, der einmal wichtig für einen WAR und seine Bedeutung verloren hat, wie z.B.: Wunschzettel, […]

  • Keine Brotlose Kunst am 21.10. ab 19Uhr

    Die Metarmrophose von Wasser, Mehl, Hefe und Salz zu Brot fasziniert die Historikerin, Hobbybäckerin und Künstlerin Alex Richter schon lange. Schon in der Steinzeit bucken die Menschen Brot. Aber das, was man da heute abgepackt in Folie im Supermarkt kaufen kann, ist kein Lebensmittel mehr im eigentlichen Sinne. Es ist billige Massenware. Billiger als Farbe, […]

  • Replacing Spaces am 7.Oktober ab 19 Uhr

    Anastasia Pusch Absolventin Kunstakademie Düsseldorf Urban studies on the City of Athens Eröffnung: Freitag, 7. Oktober, 19 Uhr Samstag, 8. Oktober bis Sonntag, 16. Oktober 2016 Öffnungszeiten: Samstags und Sonntags 16-18 Uhr und nach Vereinbarung unterstützt durch:

  • SCHLÖTZMANN & SCHRAUBE von 12.09. bis 02.10.2016 mit Finissage am 02.10.2016 ab 16 Uhr

    Mira Sasse & Lukas Köver Pusten oder Blasen – egal oder fatal? Wo liegen die Grenzen von banaler Funktionalität und hochkomplexer Nutzlosigkeit? Wir forschen da, wo andere aufgeben. Materialität und Brutalismus paaret euch! Konstruktion wuchert und verdichtet sich. Permanent. Prall. FFL Schlötzmann & Schraube von 12.09. bis 02.10.2016 in der Hebebühne Finissage am 02.10.2016 ab […]

  • Lichtwellen am Fr. 12.08.2016 ab 20Uhr

    Swinda Oelke – Lichtwellen Eröffnung am Freitag, 12.08.16 ab 20 Uhr mit DJ NO OBI, NO INSERT Ausstellung vom 13.-21.08.2016 geöffnet Samstag/Sonntag jeweils 16-18 Uhr Swinda Oelke interessiert sich vor allem für die Materialität von Licht und gibt ihm eine Form. Der Raum spielt dabei eine wesentliche Rolle, wird vom Licht gefasst und in Atmospären von […]

  • 3∈16 am Fr. 29.07.2016 ab 19Uhr

    Zwischen Gängen der Straße, den wohligen Wänden von Zuhaus. Umschlossen von Treppen und Fassaden. Bestimmt vom Puls, auf der Suche nach Ästhetik. Aufeinander getroffen! 3 Zusammengefunden! 16 Malerei, Fotografie, Siebdruck, Installation. Anna Bartók, Josef Kirschner und Ben Post aus dem Atelier 16 zeigen einen Einblick in ihr Tun. Weitere Gedankenwanderungen bieten AkzentOne und eine Handvoll Bier. […]

  • TOUCH ME – Austellungseröffnung Samstag 17.10.2015 um 19 Uhr

    Frederik Ellerbrock & Katharina Maderthaner Eröffnung: Samstag, 17. Oktober um 19 Uhr Ausstellungsdauer: 17. bis 25. Oktober Öffnungszeiten: samstags und sonntags 15 – 18 Uhr u.n.V. Hebebühne e.V., Kunst und Kulturverein / Mirker Str. 62 / 42105 Wuppertal / www.hebebuehne-ev.de Zum Anfassen fast zu schade! Sie bleiben von Zeitgenössischer Kunst unberührt? Wer seinen Sinnen nichts […]

  • 2.Oktober 2015, Wuppertaler Performancenacht mit Anne Weyler

    Anne Weyler zeigt im Rahmen der Wuppertaler Performancenacht am 2.10.2015, ihre Arbeit SWIMMINGPOOL [observe and being observed] Um 20:15 Uhr und 22:45 Uhr findet eine 30 minütige Liveperfomane statt. Sie sind herzlich eingeladen sich im Raum frei zu bewegen. Außerhalb dieser Zeit bleibt der Raum für Sie begeh- und erkundbar. Anne Weyler absolvierte 2014 ihr […]

  • TEMPERATURE’S RISING – Austellungseröffnung Samstag 25.09.15 20 Uhr

    new works by: Israel Aten and Fabian Heitzhausen OPENING 25.09.2015 20.00 26.09 – 27.09.2015 (15.00-20.00)

  • Ach Egal ich lass da jetzt so! Ausstellungseröffnung, Freitag 24.07.2015

    ACH EGAL, ICH LASS DAS JETZT SO – Ausstellung von Mira Sasse und Patrick vom 24.-26.07.2015 Seit einer Woche rödeln und werkeln Patrick Will (*1991) und Mira Sasse (*1988) in der Hebebühne. Beide haben an der Bergischen Universität Wuppertal Kunst studiert und nutzen nun die Möglichkeiten des ‚Flügge‘-Projektes (unterstützt vom Kulturfonds Wuppertal), das jungen Kunstschaffenden eine […]

  • Neuer Graben – Ausstellungseröffnung, Samstag 2. Mai ab 19 Uhr

    Am Samstag, dem 02. Mai, endet die Winterpause der Hebebühne. Anlass hierzu gibt die Eröffnung der Ausstellung „Kalte Handwäsche“ der Künstlergruppe „Neuer Graben“. Die sechs Kunststudenten aus dem Ruhrgebiet bestehen aus Malern und Grafikern, bisweilen auch Fotografen und Bildhauern. Aber das ist egal. Fernab jeglicher Disziplin treffen sie sich woanders. Manchmal in der Kneipe. Manchmal […]

  • NARTUR KUNSTGRUPPE – Ausstellungseröffnung, Samstag 1. Nov

    NARTUR KUNSTGRUPPE – Ausstellung von Henning Bischof, Nils Leimkühler, Moritz Neuhoff und Stefan Wiesnau. Samstag, 1. November 14 – 20 h Sonntag, 2. November 12 – 18 h Die Nartur Kunstgruppe ist ein Künstlerkollektiv aus Osnabrück, Münster und Berlin. Im Mittelpunkt ihres gemeinsamen künstlerischen Schaffens steht die Malerei. Hierbei arbeiten die vier Künstler oft gegen […]

  • Pecha Kucha Wuppertal#3 am 30.10.14 diesmal in der OLGA

    Am 30. Oktober startet die 3. Pecha Kucha Nacht – diesmal in der OLGA in Wuppertal. Das Programm steht und wir freuen uns schon riesig auf die Referenten und einen kurzweiligen Abend mit Euch!

  • 26.09.2104 Kunst- und Museumsnacht – Chin up von Louisa Rossner

    Am 26.09. ab 18h, im Rahmen der diesjährgen Kunst- und Museumsnacht Wuppertal, findet die Ausstellungseröffnung „Chin up“ der Kunststudentin Louisa Roßner statt. Um 19.40h wird es außerdem eine interaktive Perfomance gemeinsam mit dem Kunststudenten Israel Aten (USA, Detroit, Michigan/Klasse Tomma Abts) geben: „See, how i see me!“ Louisa Roßner (Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Tomma Abts) zeigt […]

  • Sprecher gesucht! 3. Pecha Kucha Nacht am 30. Oktober

    Am 30. Oktober findet zum dritten mal die Pecha Kucha Nacht in Wuppertal statt. Du hast ein Thema, dass dir unter den Nägeln brennt? Dann schreib uns einfach eine Mail an reden@pechakuchawuppertal.de und trau dich am 30. Oktober in der Olga (Raum für Kunst) zu uns auf die Bühne. Die Spielregeln sind folgende: Ein Pecha […]

  • Sommerurlaub – performative Installation von Angelika Wischermann, vom 08. bis 14.09.2014

    SOMMERURLAUB eine performative Installation von Angelika Wischermann vom 08. bis zum 14.09.2014 täglich von 16 bis 20 Uhr Finissage am Sonntag den 14.09.2014 ab 16h Wir holen ein bisschen Sommer nach: „Lang ist der Sommer und so heiß. Jedes Jahr um diese Zeit wünsche ich mich zurück ans Meer. Denke, in der schwülen Wohnung sitzend, […]

  • Samstag 09.08. Supagolf startet in die vierte Runde

    Am Samstag den 09. August startet Supagolf in die Vierte Runde. Nach der feierlichen Eröffnung um 14 Uhr kann direkt losgespielt werden.

  • Pecha Kucha Nacht #1 Supaknut

  • Pecha Kucha Wuppertal #2 am 27.06.14

    Pecha Kucha sprich: petscha-kutscha, bedeutet so viel wie „wirres Geplauder“, ist eine Präsentationstechnik, bei der zu einem mündlichen Vortrag passende Folien an eine Wand projiziert werden. Die Anzahl der Bilder ist dabei mit 20 Stück ebenso vorgegeben wie die 20-sekündige Dauer der Projektionszeit je Bild. Die Gesamtdauer des Vortrags beträgt damit 6 Minuten 40 Sekunden. […]